Berlin, 10. April 2013

So viele Läufer hatte Berlin noch nie: Am 7. April 2013 nahmen rund 32.000 Menschen aus 101 Nationen beim 33. Halbmarathon in Berlin teil, mehrere hunderttausend Zuschauer feuerten die Sportler an der Laufstrecke an.

Jacob Kendagor aus Kenia gewann den Wettkampf mit persönlicher Bestzeit (00:59:36), schnellste Frau war die Kenianerin Helah Kiprop (01:07:54).
Der Berliner Halbmarathon ist nach eigenen Angaben der fünftgrößte Halbmarathon weltweit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.