München, 22. April 2013

Ein besonderes Kultur-Highlight erwartet die Gäste jeden Samstag und Donnerstag in der Münchner Residenz. Die Residenz-Solisten spielen mit Mitgliedern der Münchner Philharmonikern in der Hofkapelle, in der König Ludwig I. heiratete und auch schon Mozart konzertierte.

Auf dem Spielplan der Residenz-Serenaden stehen wöchentlich wechselnde Meisterwerke von Vivaldi, Mozart, Beethoven, Händel und Schubert. Den Hörgenuss können die Konzertbesucher mit einer Besichtigung der gesamten Residenz und des Cuvilliés-Theaters verbinden, sowie mit verschiedenen kulinarischen Zusatzoptionen wie Bayerische Schmankerl mit Bierprobe oder einem Gourmetdinner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.